DOWNLOAD
Avery Zweckform DesignPro
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Avery Zweckform DesignPro Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win Me/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
11,9 MB
Aktualisiert:
29.04.2013

Avery Zweckform DesignPro Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Mit Avery Zweckform DesignPro erstellen Sie Etiketten, Gruß- und Visitenkarten am Rechner selbst.

Funktionen

Wer heutzutage eigene Visitenkarten oder ähnliche Gimmicks benötigt, muss diese schon längst nicht mehr bei Experten für teures Geld in Auftrag geben. Jede halbwegs gut aufgestellte Online-Druckerei nimmt einem die Mühen ab, das Design kann man zumeist selbst entwerfen. Unterm Strich kostet die Nummer jedoch natürlich auch bares Geld. Mit Avery Zweckform DesignPro hat auch dieser Preis keine Daseinsberechtigung mehr. Denn mit dem Tool entwerfen Sie Visitenkarten, Etiketten, Grußkarten oder Folien selbst am eigenen Rechner.

Okay, zugegeben: ganz umsonst ist die Nutzung nicht, immerhin kostet der Druck ein bisschen Tinte. Gerade, wenn Sie Visitenkarten drucken, denn davon möchte man ja, wenn man schon dabei ist, nicht nur fünf oder zehn Stück produzieren.

Avery Zweckform DesignPro hält fast unendlich viele, den gängigen Maßen entsprechende Vorlagen für so gut wie jeden Zweck bereit. So können Sie mit dem Tool nicht nur Etiketten, Visitenkarten, Grußkarten und Folien selbst herstellen. Auch der Entwurf von Motiven, die man auf ein T-Shirt druckt, von Schildern, CD- und DVD-Covern ist mit der Freeware problemlos möglich. Bei der Bedienung des Tools muss man zunächst ein wenig ausprobieren, doch schon bald hat man sich an die nicht ultramoderne Oberfläche gewöhnt.

Der Name DesignPro ist etwas irreführend, handelt es sich bei dem Produkt doch nicht um eine "Professional"-Software in jenem Sinne, dass man dafür bezahlen müsste - das Tool ist komplett kostenlos.

Ähnliche Programme finden Sie in unserer Rubrik Bildbearbeitung. Mit den Demoversionen von Print Designer Gold, Business Card Studio und CK Visitenkarten Designer können Sie ebenfalls Etiketten, Umschläge und Visitenkarten selbst entwerfen.
Fazit: Nicht unbedingt der letzte Schrei, was die Optik angeht, doch immerhin: Avery Zweckform DesignPro kann was.

Pro

  • Benötigt wenig Ressourcen und Speicherplatz
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
  • Eine Vielzahl an Vorlagen steht bereit

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]